Der Fluch von Urkiose – Detail

Habe ich dieses Bild schon mal verwendet? Ich hoffe nicht.

Nun endlich folgt der letzte Teil der Urkiose-Reihe, in dem ich ein wenig ins Detail gehen will – ich erkläre, was es so in den ersten Levels gegeben haben würde, zeichne ein Bild ab vom generellen Verlauf des Spiels und abschließend spoilere ich die späteren Storyentwicklungen. Ist ja nicht so, als würde ich euch damit den Spaß am Selbstspielen verderben können, aber für diejenigen, die es trotzdem nicht wissen wollen, behalte ich das mal unterhalb der Spoilergrenze.

Weiterlesen

Advertisements

Der Fluch von Urkiose – Gameplay

Diese Frau da rechts sieht männlicher aus als alle Männer dieses Bildes.

Nun zum zweiten Teil meiner neuesten Reihe über Spielentwicklungen aus vergangenen Zeiten: Dem Fluch von Urkiose. Diesmal mit einigen Erläuterungen zum Gameplay, insbesondere natürlich dem Kampfsystem, dem Leveling und den Gegnern. Ihr habt euch sicher mächtig drauf gefreut und deshalb wollte ich euch auch nicht zu lange warten lassen; also: Wie macht man aus einem ganz gewöhnlichen RPG-Maker-Spiel ein Survival-RPG?

Weiterlesen

Der Fluch von Urkiose – Story

Soll ich euch mal was sagen? Mein Anfangsdorf sah sogar erschreckend ähnlich aus.

Vor mehreren Jahren hatte ich mal eine ältere Version eines RPG-Makers (die gabs damals in der Maus-Klick oder so) und hatte damit nach einigen Herumspielereien ein RPG angefangen. Und wie ihr euch sicher vorstellen könnt, will man da ja irgendwas einzigartiges erschaffen, was gar nicht so einfach ist, da gerade die älteren RPG-Maker gar nicht so viel hergeben – aber wenn es einfach wäre, dann gäbe es schließlich auch hunderte von einzigartigen RPGs, die dann gar nicht mehr so einzigartig wären. Und doch denke ich, dass ich mit meinem RPG eine ziemlich interessante Richtung gegangen bin, die ich „Survival RPG“ genannt habe.

Weiterlesen