Horror: Ein mangelbehaftetes Videospielgenre

Heute behandle ich ein Thema, über das ich schon sehr lange etwas schreiben wollte. Aktuell habe ich mir eine große Menge an Horrorspielen reingezogen, was ich mir nun als Anlass nehme, mir dieses Thema einmal vorzuknöpfen. In einem separaten Artikel möchte ich darauf eingehen, was „Horror“ überhaupt ist, wie man ihn effektiv erzeugen kann und welche Arten von „Horror“ es überhaupt gibt; in diesem Artikel geht es mir aber erstmal um etwas anderes: Nämlich darum, meine Erfahrungen mit dem Genre in Videospielen zu schildern. Kleiner Spoiler vorneweg: Sie waren größtenteils nicht gerade positiv.

Weiterlesen

Advertisements

Wie ein gutes Horrorspiel auszusehen hat

ZOMBIES EVERYWHERE

Oder „das objektive Optimum, das für jeden offensichtlich sein sollte, aber an das sich trotzdem kein Schwein hält“. Aber das wäre ja mal ein Scheiß Artikelname. In diesem inoffiziellen Abschnitt des Gaming-Monats untersuche ich, was ein Spiel wirklich „gruselig“ macht. Dabei stelle ich Elemente heraus, die ich als besonders wichtig erachte und auf die jeder Entwickler ein besonderes Augenmerk legen sollte. Eigentlich dürfte ich euch hier nichts neues erzählen, viele dieser Elemente erklären sich eigentlich von Selbst.

Weiterlesen