Der Teufel wörtlicher Rede

Zur Feier des Tages haue ich mal wieder SYMBOLIK™ raus.

„Erinnert ihr euch noch an eure frühe Schulzeit, wo sie euch beigebracht haben, dass ihr bei wörtlicher Rede nicht immer nur mit „…“, sagte er abschließen sollt, sondern ihr möglichst viele Variationen einbringen solltet? Um genau diese kleinen Teufelchen, die einen beim Bücherschreiben so richtig auf die Nerven gehen können, geht es mir heute“, führte StarlinM00N ihren Artikel ein.

Weiterlesen

Advertisements