Kochen mit Starlin

Ein sehr treffendes Artikelbild, finde ich.

Keine Ahnung, ob meine Leser dieses Thema interessieren wird. Mich interessiert es jedenfalls. Ich befinde mich momentan in dem Lebensabschnitt, wo ich langsam ausziehe und anfange, mich selbst zu versorgen. Dafür ist es natürlich unheimlich wichtig, dass ich in der Lage bin, mich nicht selbst zu vergiften. Kochen Können wurde notwendig. Allerdings hatte ich weder Hauswirtschaftslehre in der Schule, noch sind meine Eltern (und sonstigen Bekannten) sonderliche Koch-Enthusiasten. Ihr erfahrt die Geschichte einer Yandere, die sich das Kochen quasi von null ab selbst beibringen muss.

Weiterlesen

Advertisements

Starlins bisher größtes Zeichenprojekt

Weiterlesen

Die Free-to-Play-Kalamität

An dieser Stelle sollte von mir eigentlich mein Review zum vor etwas über zwei Monaten erschienenen Handygame „Fire Emblem Heroes“ erscheinen, allerdings bemerkte ich schnell, dass ich davor noch unbedingt etwas klären sollte. Da es, wie sich herausstellt, doch etwas mehr war als einfach nur ein wenig Vorgeplänkel, entschied ich mich, dafür einen eigenen Artikel zu machen – und es gab ja auch schon länger keinen eher philosophisch angehauchten Artikel mehr auf meinen Blog, von daher passt das auch ganz gut. Von was für Philosophie ich rede? Von den konzeptionellen Schwierigkeiten von Handyspielen nach Art von Fire Emblem Heroes.

Weiterlesen

Mini-Diskussion: Naja, so jedenfalls schonmal nicht…

Nintendo Switch bei Starlin in maximaler Bildqualität. Besser gibt's nur bei Nintendo selbst.

Irgendwie wird es wohl langsam mal Zeit, dass ich mich auch mal zu Nintendos Konsolen-Reveal vom 20.10. äußere. Dieser kurze Trailer hat ja im Internet zumindest kurzzeitig für mächtig Furore gesorgt. So sieht es jedenfalls aus, wenn sogar ich das mitbekomme. Kurz nach der Veröffentlichung des Trailers stand das „Produkt“ schon auf Amazon und hatte dort völlig sinnloserweise bereits an die 50 Bewertungen, obwohl praktisch noch nichts darüber bekannt war, außer wie das Ding aussieht. Auf dem Youtube-Kanal ging es ähnlich rund. Sowas ist doch verrückt!

Weiterlesen

Was man so als Amateurzeichnerin lernen kann

Das perfekte Artikelbild für einen Artikel, der ums Zeichnen geht.

Artikel von mir, bei denen es ums Zeichnen geht, erfreuen sich immer komischerweise ganz besonders viel Beliebtheit, und das obwohl ich eigentlich alles andere als ein Zeichenprofi bin. Vielleicht ja sogar genau deshalb. Genau dies mache ich mir in diesem Artikel auch zunutze. Immer wieder höre ich Leute sagen, dass sie nicht zeichnen können, manchmal sogar fast schon damit prahlen. Es gibt aber wirklich keinen logischen Grund, warum jemand nicht zeichnen können sollte, und das ist etwas, was man nur zeigen kann, wenn man eben noch nicht ganz ein Profi ist.

Weiterlesen